Projekte

Die Betreuung von Projekten, Aktivitäten von regionalen Kooperationen oder von Verbänden ist eine der wichtigsten Aufgaben in der Beratung.

  • Sortenumstellung
  • Alljährlich werden an etwa 200 Personen, Landwirte und Nichtlandwirte zu gleichen Teilen, an die 1.000 Stück Veredlungsreiser abgegeben. Jeder dieser Kontakte führt zum Beratungsgespräch nicht nur über Sortenanpassung sondern auch über Fragen des Obstanbaues, bis zu solchen der Verarbeitung.

  • Landschaftsobstbau

  • Dieses Projekt des Landesobstbauverbandes Kärnten wird über die OVA St. Andrä abgewickelt. Es umfasst die vom Obstbaum wesentlich geprägten Landschaften Kärntens. Das Land Kärnten fördert finanziell Neu- und Ergänzungspflanzungen, wobei der Vernetzung noch vorhandener Bestände durch die Anlage neuer Verbindungselemente angestrebt wird.

  • Streuobstbau
  • Obstbäume stellen im gesamten Ökosystem eine herausragende Rolle als wertvolles Biotop dar. Die fachlichen Erfordernisse, Pflanz- und Pflegerichtlinien sowie Sortenlisten des Projektes Landschaftsobstbau entsprechen den ÖPUL Richtlinien Streuobstbau. Dazu wird die nötige Beratung gegeben.

    » Streuobstinfo Allg.

    » homepage der ARGE Streuobst

  • IP Obst und IP Wein
  • Dieser Problemkreis wird in Einzelberatungen im Rahmen des Sprechtages, als auch als Gruppenberatung bei Arbeitsgesprächen behandelt.

  • “Quasi” – Konzept Kärnten/Slowenien
  • Es umfasst die Fachbereiche “Qualitätssicherung in Obstbau und Obstverarbeitung” und “Genetische Charakterisierung alter Kernobstsorten einschließlich Eignungsprüfung”.

    Dieses Projekt wurde mit Ende 2008 abgeschlossen. Ein Abschlussbericht findet sich im Handbuch zum Obst- und Weinbau in Kärnten.

  • “QUAM” – Qualitätsmanagement im Obstbau und in der bäuerlichen Obstverarbeitung Kärnten/Slowenien
  • Es umfasst die Fachbereiche “Qualitätssicherung in Obstbau und Obstverarbeitung” und “Genetische Charakterisierung alter Kernobstsorten einschließlich Eignungsprüfung”.

    Dieses Projekt wurde mit Ende 2003 abgeschlossen.

    Fragebogen Obstsortenerhebung
    Obstsortenerhebung allg.

  • Handbuch zum Obst- und Weinbau in Kärnten
  • Das Handbuch Obst- und Weinbau in Kärnten soll die schriftliche Zusammenfassung der Beratungsunterlagen für eine zukünftig noch effizientere Beratung in diesem Bereich sein.

    Es behandelt vor allem jene Fragen, die im Rahmen der vielen Fortbildungsveranstaltungen an uns herangetragen wurden. Als Sammelmappe konzipiert, wird es in den nächsten Jahren Zug um Zug aktualisiert bzw. um verschiedene Beiträge erweitert werden.
    Der Inhalt umfasst obstbauliche Grundlagen wie zum Beispiel die Pflege eines Obstgartens, Fragen der Verarbeitung oder Sortenbeschreibungen.
    Im Weinbau wird von der Errichtung eines Weingartens bis hin zur Kellerwirtschaft das Wichtigste beschrieben.