Edelreiserverkauf

Edelreiserabgabe

Derzeit ist aufgrund der gesetzlichen Vorgaben KEINE Abgabe von Edelreisern möglich!

Sobald die Abgabe von Edelreisern wieder möglich ist, werden Sie von uns hier umgehend informiert



Zur Sortenumstellung im Erwerbsobstbau und der Sortenerhaltung im Streuobstbau werden durch die OVA Veredlungsreiser an Obstbau-Interessierte abgegeben.


Abgabe-Modalitäten:
  1. Die Edelreiser haben 3 -5 Augen. Die Sorten der „Normalsortimentslisten“ sind jederzeit verfügbar. Sorten auf den Listen „Alte Sorten-Apfel“ und „Mostbirnen“ werden nur nach Vorbestellung geschnitten.
  2. Die Rute kostet 1 € das Stück.
  3. Wir bitten um Verständnis, daß Sorten, die unter Sortenschutz stehen nicht weitergegeben werden können, selbst wenn sie im OWZ zu Versuchszwecken kultiviert werden.
  4. Bestellungen aus dem Normalsortiment werden bis Mitte Februar des Veredlungsjahres entgegengenommen
  5. Die Edelreiser werden entweder postalisch verschickt (dann kommen die Postgebühren noch zu den Kosten für die Reiser dazu) bzw. können direkt im OWZ abgeholt werden:
Aktuelle Listen von verfügbaren Edelreisern werden online gestellt, sobald wieder Reiser geschnitten werden können! Wir bitten um Verständis!